Sexualpädagogik

Die Projektwoche „Liebe, Freundschaft und Sexualität“ ist ein Baustein, der gemeinsam mit den Klassenlehrkräften des 6. Jahrgangs im 2. Schulhalbjahr durchgeführt wird.

Dazu gehören u.a. der Besuch einer Frauenarztpraxis und das Dr. Sommer-Team, aber auch Liebesgedichte und die Möglichkeit Antworten auf Fragen zu bekommen, die man noch nie stellen mochte…

Musterplan für die Projektwoche „Liebe, Freundschaft und Sexualität“ im 6. Jahrgang

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Die Love-Box:

Sammlung von Fragen für die Woche

Na sowas!

„Und wann ist es Liebe?“

(Gruppenarbeit, Homo, hetero, bi, normal?)

Mädchen:

Besuch einer gynäkologischen Praxis

Biologie-Unterricht:

Männliche und weibliche Geschlechtsorgane und so…

Das Dr. Sommer-Team

antwortet

(Expertenwissen)

Sprachgebrauch in der Schule:

„Ungewünschte und gewünschte Wörter“

Verhütungskoffer:

Verhütungsmittel

Kennenlernen

Film:

„Was ist mit mir los?“

Pubertät-Comic

30 min

Jungen:

Vortrag eines Urologen (aus der Elternschaft) oder Dr. Dr. DoseJ

Kleingruppenspiel:

„Sag die Wahrheit“

Rollenspiele:

Rollenkarten als Vorgaben für spannende Situationen

Eine Foto -Love-Story erstellen

(Gruppenarbeit)

Eine Foto -Love-Story erstellen

(Gruppenarbeit)

Jungen:

Kräfte messen,

Luftballons rasieren

Eine Foto -Love-Story erstellen

(Gruppenarbeit)

Eine Foto -Love-Story erstellen

(Gruppenarbeit)

Mind-map:

„Typisch Mädchen- typisch Jungen“

Kreativwerkstatt:

„Symbole für die Liebe kneten“

Beratungsstelle gegen Gewalt (DKSB Neustadt):

„Grenzen und Grenzverletzungen“