Turniersieg in Stockelsdorf

Die Cesar-Klein-Schule Ratekau ist wieder erfolgreich bei einem Fußball-Turnier. Diesmal siegten Schüler aus dem 5. und 6. Jahrgang beim Turnier in Stockelsdorf.

Neben der austragenden Schule, der Gemeinschaftsschule Stockelsdorf, die drei Mannschaften stellte, waren noch die Ahrensbokenschule Ahrensbök, die Europaschule Timmendorfer Strand, die Gemeinschaftsschule Pönitz, die Elisabeth-Selbert-Schule Bad Schwartau und die Cesar-Klein-Schule eingeladen.

Wir mussten uns in unserer Gruppe mit der Mannschaft Stockelsdorf blau und Pönitz auseinander setzen, die ESG Bad Schwartau war leider nicht angereist. Im ersten Gruppenspiel gewannen wir souverän 3:0 gegen Stockelsdorf. Gegen Pönitz war es ein harter Kampf. Trotz vieler Chancen auf unserer Seite, blieb es beim 0:0, was uns den Gruppensieg sicherte.

Im Halbfinale trafen wir auf die Mannschaft von Stockelsdorf gelb. Auch hier spielte unsere Mannschaft überlegen, wir fanden aber in der ersten Hälfte nicht den Weg zum Tor. Als allerdings das 1:0 nach etwa sieben Minuten fiel, war der Knoten gelöst und wir legten noch zwei Tore zum 3:0 nach. Wir standen im Finale!

Weil die ESG nicht angereist war, fehlte bei den Platzierungsspielen um den 7. Platz ein Gegner. Deshalb stellten wir – sozusagen außer Konkurrenz – eine Mannschaft der Spieler, die bis jetzt weniger zum Einsatz gekommen sind. Das Spiel gegen Stockelsdorf weiß gewannen wir 2:1, mit dem einzigen Gegentor im ganzen Turnier.

Im Finale trafen wir auf die bis jetzt unbesiegte Mannschaft aus Ahrensbök. Wir beherrschten ganz klar das Spiel, spielten uns sehr gute Chancen heraus und auch hier platzte der Knoten nach der Hälfte der Spielzeit. Wir gewannen überlegen am Ende mit 4:0 und waren ungeschlagen Turniersieger.

Die Siegerehrung mit der Pokalübergabe nahm der Sportdirektor des VfB Lübeck Stefan Schnoor, ein ehemaliger HSV-Profi, und ein aktueller hoffnungsvoller Spieler des VfB Lübeck, Leon Dippert, vor. Leon Dippert ist ein ehemaliger Schüler der Cesar-Klein-Schule, der vor 11 Jahren mit einer Mannschaft der CKS zum ersten Mal das Turnier in Stockelsdorf gewonnen hat. Mal sehen, wer von den jetzigen Turniersiegern in seine Fußstapfen tritt …

Autor: Günter Knebel

Schreibe einen Kommentar